Partyzelt

Deuba Partyzelt im Alm Design

Deuba Partyzelt im Alm Design bei Amazon ansehen*

Partyzelte sind wie der Name schon sagt einfache Zelte für Parties. Allerdings sind diese besonders widerstandfähig und groß. Es gibt sie in verschiedenen Größen, wobei das kleinste Modell doppelt so groß wie ein Zeltpavillon ist. Sie fangen bei einer bestimmten Größe an, so dass man sie für eine Feier in einem größeren Garten aufstellen kann und gehen bis zu der Größe wie sie auf Dorffesten zu finden sind.

Sie sind fast ausschließlich in der Farbe weiß zu finden. Dabei gibt es für verschiedene Feiern auch Farbverzierungen in blau, grün oder rot. Diese sind dann besonders geeignet für eine Hochzeit oder eine sonstige Veranstaltung, bei der Deko und Farbe eine Rolle spielen. Die Partyzelte sind meist rechteckig und haben jede Menge Platz für Tische, Stühle, Theken und Gäste im Inneren.

Ähnlich wie die Zeltpavillons bestehen Partyzelte aus einer Überdachung, allerdings mit Seitenwänden und Eingangsbereich ausgestattet, und einem Gestell aus Rohren.
Die Fenster sind in den Seitenwänden aus durchsichtigem Material eingefügt. Diese sind meist besonders groß, so dass viel Licht einfallen kann.

Wir empfehlen die folgenden Faltpavillons

Pavillon im Almhüttendesign

Pavillon Skihütte Almhütte Oktoberfest Partyzelt 3x6m - Bierzelt Gartenlaube Hüttendesign Pavillion Pavilion
Produkteigenschaften:
  • Zünftig feiern im urigem Holzhütten – Design. Die 6 Seitenwände sind bei Bedarf einzeln aufroll- und abnehmbar. Der Pavillon ist mit Dachstreben, 6 verankerbaren Füßen und einer Stahlrohrkonstruktion ausgestattet…

  • Almhüttendesign
  • Einfacher Aufbau
  • Hochwertig
Preis: EUR 89,95*

Preis wurde zuletzt am 2017-08-16 18:12:32 Uhr aktualisiert.

Bei Amazon ansehen*

Riesiges 8 X 4 Meter Festzelt

KMH®, Riesiges weißes 8 X 4 Meter Festzelt mit extra dickem Stahlgestänge (#303022)
Produkteigenschaften:
  • Riesiges 8 * 4 Meter Festzelt mit extra dickem Stahlgestänge!

  • Sehr Groß
  • Aufbau sollte mit mehreren Personen erfolgen
  • Stabil
Preis: EUR 284,90*

Preis wurde zuletzt am 2017-08-16 18:12:32 Uhr aktualisiert.

Bei Amazon ansehen*

Die Überdachung besteht meist entweder aus Polyethylen (PE) oder aus Polyvinylchlorid (PVC), welche doch etwas verschieden sind. PVC ist das schwerere Material, welches nicht so leicht verrotten kann. Daher eignet es sich auch besser für die Winterzeit. Außerdem ist es somit widerstandfähiger als ein Partyzelt aus PE, dafür aber auch teurer.

Ein Partyzelt aus PE ist also leichter und günstiger. Es ist zwar empfindlicher als eine Plane aus PVC, aber ebenso widerstandsfähig. Wasserabweisend sind beide Materialien, so dass die Gäste im Inneren im Trockenen bleiben. Und auch vor Wind schützen beide Materialien besonders gut.

Also entsteht hier eine Frage der Qualität und der Kosten. Jeder muss für sich wissen, welche Qualität für welche Feiern und vor allem für wie viele Feiern er braucht. Dabei spielen Jahreszeit und Wetterlage der jeweiligen Einsätze eine besonders große Rolle.

Partyzelt

FDS Partyzelt – für EUR 93,94 bei Amazon*

Der Aufbau eines Partyzeltes für den Garten benötigt mehrere Personen. Am besten jeweils eine Arbeitskraft pro Stange, die zu halten ist. Der Aufbau kann etwas länger dauern, weswegen man sich ruhig eine halbe Stunde Zeit nehmen sollte. Das kommt aber immer wieder auf das jeweilige Modell und die Größe an. Beim Aufbau von riesigen Partyzelten im Dorf sind Fachkräfte gefragt, da dieses Zelt aus vielen großen und schwer zusammenzubauenden Teilen besteht.

Ein Partyzelt kann wie ein Zeltpavillon auch über längere Zeit im Garten stehen. Allerdings ist ein Partyzelt widerstandsfähiger, so dass sich dieses für längere Einsätze eignet. Nach dem Gebrauch vom Partyzelt sollte dieses gereinigt werden. Zudem sollten Flecken entfernt werden, bevor es regnet. Denn sonst ziehen die Flecken in das Material ein und sind kaum noch zu beseitigen. Um ein Zelt ordentlich reinigen zu können, sollte man sich einen Reiniger besorgen, der zwar kraftvoll, aber für das Material unschädlich ist. Ist ein Zelt nass, so sollte man dieses ebenso wenig in die Schutzhülle packen wie einen nassen Regenschirm. Denn so kann sich sehr leicht Schimmel bilden, den man kaum noch los wird. Hat sich der Schimmel während der Überwinterung vom Zelt in der Tasche gebildet, so kann ein chlorfreier Schimmelreiniger noch helfen. Ansonsten muss man zu Ersatzteilen oder schlimmstenfalls zu einer neuen Überdachung greifen.
Das Partyzelt kann man abgebaut optimal in der Garage verstauen. Hierbei muss allerdings mehr Platz eingeplant werden als bei einem einfachen Zeltpavillon.
Das gute ist, dass solche Zelte mobil sind. Allerdings passt nicht jedes Zelt abgebaut perfekt in jedes Auto hinein, was man unbedingt bedenken muss.
Durch zu starken Sturm kann es natürlich auch zu einem Riss kommen. Dabei helfen kleine Reparatursets, die den Schaden provisorisch flicken, so dass man das Zelt noch einige Zeit nutzen kann.

Stürme sollte man mit einem Partyzelt ebenso meiden wie mit einem Zeltpavillon. Deshalb sollte vor einem Unwetter das ganze Zelt lieber abgebaut werden, um Schäden zu vermeiden. Denn auch so ein großes Zelt kann bei Sturm abheben und Schaden anrichten.

Vorteile

  • ideal für Feste (im Garten oder größer)
  • widerstandfähige Materialien
  • angenehme Lagerung
  • lange Haltbarkeit bei guter Pflege
  • transportabel
  • verschiedene Größen
  • kann auch geliehen werden

Nachteile

  • nicht für Stürme geeignet
  • braucht Pflege und Reinigung
  • langer, aufwändiger Auf- und Abbau
  • Kostenfaktor

Partyzelte gibt es zum Einen für große Veranstalter, welche diese auch vermieten. Denn so ein großes Zelt kann über 10 000 Euro kosten. Doch gibt es zum Anderen auch Zelte in kleinerer Version, welche perfekt für den eigenen Garten gemacht sind. Egal für welche Feiern, so ein Partyzelt ist optimal. Wer im eigenen Haus nicht genug Platz für Gäste hat, der hat hiermit einen guten Ersatz gefunden. Partyzelte sind zwischen 250 Euro und 800 Euro und noch aufwärts zu bekommen. Doch wie schon erwähnt werden diese auch von bestimmten Firmen vermietet. Weitere Gadgets wie Lichter und Heizung machen das Zelt noch gemütlicher. Mit der gewissen Dekoration ist es für jedes Fest wie gemacht. Das Zelt ist aber nicht nur dafür gemacht, um im Garten vor Sonne zu schützen, sondern um wirklich als Ort für Feiern zu dienen, welche im Trockenen stattfinden sollen. Mit der richtigen Pflege kann so ein Zelt lange halten und viel Freude behalten, denn es ist einfach praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.