Gartenpavillon aus Holz

Pavillon Betty

Pavillon Betty – bei Amazon ansehen*

Ein Gartenpavillon aus Holz ist nicht ohne Grund so beliebt. Während andere Arten von Pavillons in der Natur des Gartens eher störend wirken, so passt sich ein Holzpavillon optimal an die Bepflanzung des Gartens an und unterstreicht das Natürliche.

Auch Holzpavillons sind in den unterschiedlichsten Größen und Formen erhältlich. Egal ob rund, eckig oder quadratisch. Für jeden Garten ist etwas dabei, wobei diese eher für größere Gärten geeignet sind.

Das Holz ist strapazierfähig und besteht meist eher aus Harthölzern und nicht aus Weichhölzern. Das Holz ist speziell behandelt, was bei einer guten Qualität auch guten Schutz und lange Haltbarkeit garantieren kann. Dabei ist Lärchenholz sehr beliebt. Während die Wände auch geschlossen sein können, was das Ganze eher zu einem Holzhaus macht, bestehen die Dächer meist aus Dachziegeln und Dachpappe, um vor Feuchtigkeit zu schützen.

Unsere Empfehlung

Pavillon Betty

Pavillon Betty Durchmesser ca. 337 cm
Produkteigenschaften:
  • Betty ist ein fester Holzpavillon, er wird als Bausatz geliefert und kann auch von einem einigermaßen erfahrenem Hobby-Handwerker aufgebaut werden.

  • Holzpavillon
  • Wetterfest
  • Robust
Preis: EUR 675,00*

Preis wurde zuletzt am 2017-09-24 19:20:40 Uhr aktualisiert.

Bei Amazon ansehen*

Pavillon WOLFF

Wolff Finnhaus Pavillon Kreta 6 Grundbauset
Produkteigenschaften:
  • Der Gartenpavillon von WOLFF ist ideal um als Grillplatz genutzt zu werden…

  • Holzpavillon
  • Wetterfest
  • Robust
Preis: EUR 1.415,12*

Preis wurde zuletzt am 2017-09-25 02:30:56 Uhr aktualisiert.

Bei Amazon ansehen*

Holzpavillons bleiben natürlich das ganze Jahr und auch viele Jahrzehnte über im Garten stehen, wenn man auf die richtige Pflege achtet. Mindestens einmal im Jahr muss das Holz mit Holzschutzmittel bestrichen werden. Dies ist nicht nur arbeitsaufwändig, sondern auch zeitintensiv. Schlimmer wird das Ganze, wenn man noch viele Verzierungen und Verschnörkelungen im Holz hat oder der Pavillon an einer Stelle steht, an die man nicht gut drankommt. Imprägnierungen, Holzöl, Lack oder Lasur verlängert die Lebenszeit des Holzpavillons und schützt somit das Holz vor UV- Strahlen, Parasiten, Feuchtigkeit und Schmutz. Wenn man die Pflege des Pavillons nicht ernst genug nimmt, so sind Fäulnis, Moos und Verformung die Folge. Daher sollte man eine Kontrolle vom Zustand des Holzpavillons und eine intensive Pflege nicht auf die leichte Schulter nehmen. Sieht man Beschädigungen am Holz, so muss man direkt eingreifen und Schutz auftragen.

4-Eck Pavillon Eco Cordoba

4-Eck Pavillon Eco Cordoba – bei Amazon ansehen*

Durch die verschiedenen Lacke hat man allerdings auch die Möglichkeit, den Holzpavillon in den unterschiedlichsten Farben zu streichen. Man kann zwar auf die bekannten Holzfarben zurückgreifen, jedoch kann man auch mit rot, grün, weiß und vielen weiteren Farben bestimmte Akzente setzen und den Holzpavillon auffälliger machen.

Die Möbel können im Pavillon schon als Sitzbänke integriert sein. Das hat einerseits den Vorteil, dass man sich keine neuen anschaffen muss und diese ebenso wetterfest wie der Pavillon selbst sind. Allerdings sind die Bänke dann fest am Pavillon und nicht zu verrücken, was extrem stören kann, da man in der Nutzung eingeschränkt wird.

Auch mit verschiedenen Pflanzen und Gewächsranken kann ein Pavillon verziert und geschmückt werden. Hierbei gibt es einen Vorteil im Gegensatz zum Eisenpavillon, da sich das Holz nicht so stark im Sommer erhitzt und im Winter nicht auskühlt. Somit werden die Pflanzen nicht beeinträchtigt. Doch kann die Sonne und auch das Feuchtigkeit das Holz beschädigen, da es sich verziehen kann oder es dadurch schneller altert. Auch kleine Risse in den Wänden können schnell entstehen und sind kaum noch rückgängig zu machen.

Vorteile

  • robust
  • passt sich der Natur an
  • Pflanzen werden nicht beeinträchtigt
  • Holzschutzmittel machen das Holz haltbar
  • Möbel können integriert sein
  • verschiedene Größen, Farben und Formen
  • Verzierungen am Holz sind möglich

Nachteile

  • intensive Pflege notwendig (jährlich)
  • hoher Aufwand beim Aufbau
  • Holz kann durch das Wetter beschädigt werden
  • hoher Preis

Ein Holzpavillon ist auf jeden Fall für diejenigen geeignet, die viele Jahrzehnte einen zuverlässigen Sitzplatz im Trockenen und Warmen haben wollen. Da der Aufwand beim Aufbau so hoch ist, versteht sich von selbst, dass dieser Pavillon nicht wieder abgebaut wird, außer er ist kaputt. Der Preis fängt bei etwa 500 Euro an. Wenn man allerdings ein hochwertiges Holz haben möchte, welches verschiedenen Wetterbedingungen stand hält, der sollte auf teurere Modelle zurückgreifen. Auch eine ordentliche Bedachung und wetterfeste Möbel sind sehr wichtig. Auch hier gilt wieder; wer mehr Luxus und Qualität haben möchte, der muss tiefer in die Tasche greifen. Doch ist ein Holzpavillon einfach ein schöner Anblick im Garten, da er durch unterschiedlichste Baustile, Formen und Farben die Natur unterstreicht und den eigenen Garten verschönert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.